Bauphysikalische Anforderungen
Bodenbeläge haben einen großen Anteil daran wie wir Raum wahrnehmen. Dabei entscheidet die geeignete Materialwahl über unsere Wahrnehmung des Bodens. Ein weiteres Auswahlkriterium sind die bauphysikalischen Anforderungen, die sowohl an den Raum als auch an den Bodenbelag gestellt werden. Aus dieser Bedingung ergibt sich, dass bestimmte Bodenbeläge für gewisse Funktionen besonders geeignet sind.
 
Elastische Bodenbeläge sind für Bereiche geeignet, die einen hohen Hygienestandard erfüllen sollen und leicht zu reinigen sind. Allgemein sollen Bodenbeläge plan verlegt und rutschhemmend ausgeführt sein sowie keine Stolperstellen aufweisen. Bodenbeläge stellen hohe Anforderungen an Brand-, Schall-, Wärme- und Feuchteschutz.
Brandschutz
 
Schallschutz
 
Wärmeschutz
 
Feuchteschutz